Lucy Dreams Everything Comes in Waves EP Achterbahn Magazin für Musik und Kultur aus Österreich

Lucy Dreams – Everything Comes in Waves (EP)

Musik und künstliche Intelligenz:

Begonnen hat alles mit einer Künstliche Intelligenz, die Philipp Prückl und David Reiterer für die Musikproduktion erschaffen haben. Experimente mit dieser KI, einem System an digitalen und analogen Effekten, öffneten die Tür in unbekannte und hochspannende Klang-Sphären. Das Effekt-System wurde Lucy getauft, die Klangexperimente sind Lucy’s Träume. Die Resultate dieser Träume wurden zunehmend als Basis für reale Musikproduktion verwendet. Lucy ist als virtuelles Gegenüber zu einem ideengebenden Bestandteil der Band geworden.

Everything Comes in Waves (EP):

Nach erfolgreichen Singles im ersten Halbjahr 2020, darunter das international beachtete Know My Number, legen Lucy Dreams nun die EP “Everything Comes In Waves” vor. EP nicht nur weil die Veröffentlichung aus drei Songs besteht, sondern auch weil die Interaktion zwischen Lucy und den Produzenten zu einem “extended play” ausgebaut wurde. Faszinierende Sound-Fragmente und Melodienfolgen, die vom Effekt-Kosmos produziert werden, waren das Fundament der Tracks. Außerdem wurde versucht, lyrisch auf KI-Input zu vertrauen. Worte von James Joyce und Kazuo Ishiguro lieferten – durch Lucy’s digitales Gehirn gejagt – die Basis für die Songtexte. Die KI ist nun nicht mehr nur ein Sound-Universum, sondern auch ein Spiegel der Gesellschaft. Sie ist die Stimme der Zukunft und warnt uns Menschen vor unserer eigenen zerstörerischen Kraft. Das wollen Lucy Dreams mit dieser EP unterstreichen.



Everything Comes In Waves ist das Resultat dieses nächsten Schrittes im Zusammenspiel der Produzenten mit der KI. Der Dialog zwischen Mensch und Maschine wurde fortgeführt und verfeinert. Basierend auf digitalen Sound-Scapes wurden drei elektrisierende Popsongs mit tiefgründigen Lyrics geschrieben. Das von Synthesizern umwobene Pacific Shore thematisiert die fortgeschrittene Belastung der Weltmeere, Sphinx verdeutlicht, dass man jedem Lebewesen mit dem gleichen Respekt begegnen soll und das fließende Elements betont die Wichtigkeit des Gleichklangs von Mensch und Natur.

Mit diesen drei Songs folgen Lucy Dreams den digitalen Geistern die sie riefen. Sie rücken die grundlegende Verpflichtung unserer Generation – den Schutz unseres Planeten – in den Fokus. Sie präsentieren dieses Thema anhand von treibenden, melodischen Songs und laden die Hörerinnen und Hörer ein, positive Zukunftsszenarien zu zeichnen. Es liegen gute Zeiten vor uns. Because everything comes in waves.



Mehr zu Lucy Dreams:
Instagram: @lucy.dreams.dp
Facebook: @lucy.dreams.dp
YouTube: Lucy Dreams